Herzlich Willkommen auf den Seiten des Elternvereins der Volksschule Reisnerstraße!

 

Der Elternverein ist die freiwillige Interessenvertretung aller Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule und vertritt diese in jenen Anliegen, die die gesamte Schule betreffen. Die Vorsitzende ist die erste Ansprechperson für die Schulleiterin. Der Elternverein stellt somit einen zentralen Bestandteil der Schulgemeinschaft dar. Nur durch ihn ist eine aktive Schulpartnerschaft und die organisierte Mitgestaltung am Schulstandort möglich.

 

Die Tätigkeit im Elternverein ist ehrenamtlich und an die Statuten, gesetzlichen Vorgaben, Formvorschriften und Beschlüsse der Hauptversammlung sowie des Elternausschusses gebunden.

 

Der Elternverein berät Eltern bzw. Erziehungsberechtigte bei Fragen zum Schulgeschehen, organisiert Veranstaltungen, die den Vereinszweck fördern, und unterstützt die LehrerInnen sowie die Schulleiterin bei der Durchführung von Projekten. Insbesondere aber ermöglicht der Elternverein SchülerInnen aus einkommensschwachen Familien die Teilnahme an Schulveranstaltungen, wie z.B. an Projektwochen.

 

Mit der Einzahlung des Mitgliedsbeitrags wird Ihre Familie Mitglied im Elternverein. Die Höhe des Mitgliedsbeitrags wird jährlich in der Hauptversammlung beschlossen und beträgt aktuell 20,- EUR. Über eine freiwillige Mehrzahlung freuen wir uns natürlich sehr. Alle Einnahmen des Elternvereins kommen ausschließlich den SchülerInnen zugute!

 

Wenn Sie ein Anliegen an den Elternverein haben, treten Sie bitte direkt mit Ihren jeweiligen KlassenelternvertreterInnen in Kontakt.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im Sinne unserer Kinder!

 

Marianne Hradil

Vorsitzende

 

im Namen des gesamten Teams des Elternvereins