4.Klassen

BURG KREUZENSTEIN

Am Mittwoch, 9. Mai 2018 fuhr die Klasse 4d mit der Schnellbahn nach Leobendorf. Nach einer 40 minütigen Wanderung zur Burg nahmen wir an der Burgführung teil. Anschließend besuchten wir die Flugvorführung der Greifvögel.

 

 

Workshop zum Thema Strom

In einer Doppelstunde lernten die Kinder der 4d wie aus Alltagsgegenständen - Büroklammern, Reißnägeln, einem Stück Draht - kleine Stromprüfgeräte werden.

Die Schüler lernten so das Grundprinzip eines Stromkreises kennen und konnten mit ihrem Exponat auf Entdeckungsreise gehen und testen, welche Materialien und Gegenstände Strom leiten und welche nicht.

Dieser Workshop von TÜV AUSTRIA zum Thema Strom hat allen Kindern sehr gut gefallen, denn alle brachten die Dioden zum Leuchten.

 

4B-Projekttage

Loosdorf im Weinviertel

Gleich nach Ostern fuhren die SchülerInnen der 4B mit Klassenlehrerin Gabi Maier-Skorpik und Begleitlehrer Albert Pongratz vom 4. bis zum 6. April auf Projekttage nach Loosdorf südlich von Laa an der Thaya.

Drei Tage voll Action und Spaß: Wanderung zu einem Aussichtsturm, Besuch beim Imker, Lagerfeuer mit Würstelgrillen, Nachtwanderung; mit Kräuterhexe Kräuterbutter und -joghurt hergestellt, Karotten-Birnen-Marmelade eingekocht, Ziegenkids streicheln am Ziegenhof Klampfl, kniffelige Rätselrallye rund um den Winkelauer Hof,

Geschicklichkeitsspiele am Erlebnisspielplatz, Disco; Führung zu den kleinen Häuschen in Loosdorf durch den Altbürgermeister.

Alle Kinder und die Lehrer gaben dem Programm zwei Daumen hoch!

Link: www.projekttage-loosdorf.at

Vienna Open Lab

Im Vienna Open Lab versuchten sich die  21 Forscherinnen und Forscher der 4a an der Erforschung verschiedener Zellen. Es war gar nicht so leicht Fettzellen, Muskelzellen und Knochenzellen unter dem Mikroskop als solche zu identifizieren! Aber echte Zellprofis konnten das Rätsel gemeinsam dann doch lösen. Nach einer genauen Analyse der einzelnen Zellbestandteile wurden eigene Zellmodelle in 3D gebastelt.

Eine unserer vierten Klassen dichtete im Deutschunterricht selbst Elfchen.

Ein Elfchen ist ein kurzes Gedicht mit einer vorgegebenen Form. Es besteht aus elf Wörtern, die in festgelegter Folge auf fünf Zeilen verteilt werden.

 

Im BE-Unterricht gestaltete eine vierte Klasse Portraits.