Willkommen in der GEPS und OVS Reisnerstraße!

 

We are the champions!

Am Mittwoch, den 22.5.2019, ertönte das berühmte Lied von Queen im Ernst Happel Stadion und unsere Mannschaft der Minischülerliga und die ZuseherInnen hatte allen Grund zu jubeln. Mit einem 4:0 Sieg gegen die EVS Goldschlagstraße gelang es den Jungs bei der ersten Teilnahme an der Mini-Liga den ersten Platz zu erreichen. Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns bei den Trainern Duki und Berkant für die tolle sportliche Leistung.

 

 

 

 
 
 

Was mir an der Volksschule Reisnerstraße gefällt ...

Aussagen unserer Schülerinnen und Schüler

 

Ich finde Rechnen super. Schreiben mag ich nicht so. Nur wenn ich selber Geschichten erfinden darf.

Mir gefällt Basteln und Zeichnen!

Wir haben ganz viel über den Bauernhof gelernt. Jetzt weiß ich alles über Milch.

Ich kann das große 1x1 und habe immer 0 Fehler!

In der Pause rechne ich immer am Computer. Da mache ich ganz schwere Rechnungen.

Wir spielen den Eltern ein englisches Theaterstück vor.

In der Schule habe ich meine Freunde. Mit ihnen spiele ich in der Pause Kugelbahn.

Ich gehe mit meiner Klasse gerne Eislaufen.

Wir gehen manchmal in den Bogi - Park. Das ist cool.

Ich gehe mit meiner Klasse gern auf Ausflug.

Wir trainieren für den Kindermarathon. Ich freu mich schon sehr drauf.

Ich lieg´am liebsten in der Kuschelecke. Dort kann man auch lesen.

Ich gehe gern in die Schule, weil ich dort viele Freunde habe.Ich liebe meine Freundinnen und meine Lehrerin.

 

 

Unsere Schule nimmt am Umweltmanagement-Programm „PUMA-Schulen“ teil. Wir bemühen uns dabei mit ganz konkreten Maßnahmen um die Einsparung von Energie, um ökologischen Einkauf, richtige Abfalltrennung und umweltfreundliches Mobilitätsverhalten.

Weitere Informationen zu „PUMA-Schulen“ finden Sie auf https://puma.lehrerweb.at, wo die einzelnen Umweltmaßnahmen auch näher beschrieben sind. Einen Link auf die „PUMA-Schulen“ Internetseite finden Sie auch auf www.lehrerweb.at.

 

 

Aktuelles aus unserem Schulalltag

 

Projektwoche 3A und 3C

Wir waren von 3. bis 7. Juni 2019 zu Gast bei einem Bio-Bauernhof im Waldviertel.Dort gab es Ziegen, Kanninchen, Meerschweinchen, Hühner und eine Katze. Wir haben viel erlebet: den Wald mit all unseren Sinnen erkundet, Schatzsuche, es gab einen Grillabend, Fußball spielen, Tiere basteln aus Heu, Museumsbesuch Sonnenwelt uvm. Viele von uns wollten am Freitag noch gar nicht heim fahren, so toll war unsere Projektwoche.

 

Jugendsingen

Unser Jugendsingen fand dieses Jahr unter dem Thema "Wir achten auf unsere Erde" am Freitag, den 7. Juni 2019 vor der Kulisse des Oberen Belvedere statt. Bei strahlendem Sonnenschein sangen und tanzten die Schülerinnen und Schüler für die Umwelt und machten so auf die Problematik der Erde aufmerksam. Es war wieder einmal ein toller und musikalischer Vormittag.

 

 

Von der Raupe zum Schmetterling

Zwei unserer zweiten Klassen beschäftigen sich momentan im Sachunterricht mit dem Thema Schmetterling. Dabei wird alles rund um die farbenfrohen Falter, wie unter anderem der Lebenszyklus, besprochen. Um den Kindern einen handlungsorientierten Unterricht bieten zu können, werden aus Raupen Distelfalter gezüchtet. Die Kinder lernen dabei wichtige Punkte wie das Beobachten, Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen und sie tragen einen Anteil zum Erhalt der Schmetterlinge bei. Am Freitag, den 7. Juni war es dann endlich soweit ... 8 Distelfalter konnten nach 4 Wochen in die Natur entlassen werden.

 

 

UGOTCHI Fun Olympics

Nachdem mehrere Klassen unserer Schule, in den letzten Wochen  fleißig bei UGOTCHI mitmachten, nutzten zwei unserer zweiten Klassen am Mittwoch, 5.Juni, die  Möglichkeit  an den UGOTCHI Fun Olympics  im Prater teilzunehmen.

 

Für die Kinder und Lehrerinnen war es ein wunderbarer und unvergesslicher Vormittag ganz im Zeichen des Sportes! Selbst nach dem Zehenkampf wurde noch fleißig weiter gesportelt und gespielt.

 

 

Auf die Plätze, fertig, los!

Am Dienstag, 21. Mai ging es dann zum Wiener Kinderlauf, welcher auf dem WLV-Zentrum im Prater bei warmen Sonnenschein begann. Es waren 800m zu laufen. Die Kinder wurden in vier Gruppen eingeteilt. Währenddessen die ersten zwei Gruppen ihren Lauf beendeten, verdichteten sich die Wolken immer mehr. Als die dritte Gruppe loslief, schüttete es bereits. Waschelnass, aber glücklich kamen die letzten Kinder ins Ziel. Zur Stärkung gab es im Anschluss für alle tapferen Läufer und Läuferinnen Anker Kipferl und ein Getränk.

Es war ein sportlicher, lustiger Wettlauf, den die 4. Klasse mit dem großartigen 4. Platz absolvierte.

 

Es lebe der Sport

Eine vierte Klasse hat eine sportliche Zeit hinter sich. Zuerst nahm sie an dem Leichtathletik Wettkampf „Athletics light“ am Freitag, 26. April im Ernst Happel Stadion teil. In fünf Disziplinen bewiesen die Kinder ihre sportlichen Fähigkeiten: Weitwurf mit dem pfeifenden Wurfgerät „Heuler“, Standweitsprung mit beidbeinigem Absprung, Hindernisbahn, 30m Sprint auf der Laufbahn und Ausdauerlauf.

Mit viel Freude und Ehrgeiz wurde eine Station nach der anderen bravourös bewältigt.

 

 

 

 

 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine:

 

Notenkonferenz: Mittwoch, 19. Juni 2019 Unterrichtsschluss 10:55

Fronleichnam: Donnerstag, 20. Juni 2019 und Freitag, 21. Juni 2019 frei

Zeugnisverteilung: Freitag, 28 Juni 2019 08:00 bis ca. 09:00

Sommerferien: Samstag, 29. Juni 2019 - Sonntag, 1. September 2019

 

Weitere Termine entnehmen Sie bitte unter dem Menüpunkt "Termine"